Ponyclub elfenhof - Reitpädagogik


Seit September 2023 besteht zugehörig zum Verein der Ponyclub Elfenhof.

 

Bei uns können sich Ihre Kinder in verschiedenen erlebnispädagogischen Kursen ausprobieren, spielerisch lernen und ihre Sinne trainieren. Das Reiten steht dabei allerdings nicht im Vordergrund, da die meisten Kinder, bevor sie etwa 8 Jahre alt sind, für klassischen Reitunterricht kognitiv und motorisch noch gar nicht bereit sind. Vielmehr geht es uns darum Ihr Kind spielerisch von den wahrnehmungs-und motorikfördernden, sowie pädagogischen Vorteilen der Ponys profitieren zu lassen.

 

Aber was ist Reitpädagogik?

 

 

Die Reitpädagogik umfasst die spielerische Förderung und Begegnung mit dem Pferd oder Pony. Hierbei unterscheidet sich unser Unterricht vom klassischen Reitunterricht. In der Reitpädagogik steht der Spaß ohne Druck im Vordergrund. Wir sprechen durch vielfältige Spiele und Übungen mit und auf dem Pony, die Grundbedürfnisse der Kinder an. Hierzu zählt in erster Linie das Spielen, aber auch die Bewegung, das Fühlen, sich spüren und getragen werden. All diese Dinge dürfen die Kinder erfahren und genießen. Die Reitpädagogik ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und findet ohne Leistungsdruck statt. Im spielerischen Umgang mit dem Pony, lässt die Reitpädagogik die Förderung und Erweiterung der kindlichen Kompetenzen (körperlich, emotional, kognitiv und sozial) einfach geschehen.

Zu unserem Unterricht gehört daher auch, das Aufbauen einer Beziehung zum Pony, das Führen, Pflegen, altersentsprechendes Wissen rund ums Pferd, sowie der spielerische Reiteinstieg. Hierbei ist es uns sehr wichtig, das schon die Kleinsten einen pferdegerechten und achtsamen Umgang mit dem Pony lernen. Dies ist die Basis für eine sichere und harmonische Beziehung.


Förderung und Stärkung physischer/körperlicher Fertigkeiten

 

KÖRPERGEFÜHL

SINNESWAHRNEHMUNG

RHYTHMUSGEFÜHL

MOTORIK

AUSDAUER

 

Förderung und Stärkung psychischer/sozialer Fertigkeiten 

 

VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN

EMPATHIE

SELBSTWERTGEFÜHL

GRUPPENZUSAMMENHALT

GEDULD

SELBSTBESTIMMUNG

STEIGERUNG VON SELBSTVERTRAUEN

 


Spielerisch lernen die Kinder zudem altersentsprechend Dinge wie Formen, Farben, Zahlen, erste Buchstaben, verschiedene Materialien und Dinge aus der Pferdewelt kennen. Unser Unterricht wird dabei immer individuell auf die Bedürfnisse und bereits vorhandenen Fähigkeiten der einzelnen Kinder angepasst.
Auch Kinder mit Handicap sind bei uns herzlich Willkommen.

 

Vorab empfiehlt sich bei uns eine Schnupperstunde zu nehmen bevor man sich in einen der Kurse einträgt. 

Unsere regelmäßigen Kurse:


Elfenhof Miniclub (ca. 2-4)

Der Miniclub ist für Kinder von 2 bis 4 Jahre die ihre allerersten Erfahrungen mit Ponys machen wollen. In kleinen Gruppen machen wir Ihr Kind in aller Ruhe mit den Tieren vertraut, wir putzen und streicheln die Ponys, riechen die neuen Gerüche, spielen themenbezogene Spiele und lassen ihr Kind spüren wie es ist vom Pony getragen zu werden.

 

 

 

 

 

Der Miniclub finden wöchentlich statt und dauert jeweils 60 Minuten. 
Wir arbeiten hier mit unseren Shetlandponys.

Elfenhof maxiclub  (5-8 Jahre)

Der Maxiclub erfolgt im besten Fall auf den Miniclub und bietet dem Kind weitere Erfahrungen mit dem Pferd. Anders als im Miniclub wird nun auch je nach Gruppendynamik an der Longe auf einem unserer Pferde geritten. Die Kinder lernen noch mehr Vertrauen in sich selbst und können sich ausprobieren, sie lernen wie man die Ponys putzt, sattelt, aufhalftert, was Ponys brauchen um glücklich zu sein, wie man sein Pony führt, und alles andere rund um das Pony. Die spielerisch eingebundenen Reitübungen zielen darauf ab, dass Ihr Kind einen sicheren, ausbalancierten Sitz erlernt.

 

Der Maxiclub findet wöchentlich statt und dauert jeweils 60 Minuten.

Wir arbeiten hier mit unseren Pferden.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.